Der Blog der Landschaft des Wissens

Die fatalen Kosten falschen Sparens

Sparen, Einsparen – und damit skrupellos in Kauf genommen: Kaputtsparen – war das dominante Credo der neoliberalen Privatisierungsoffensive in den 1990er-Jahren, das der ökonomische Mainstream politisch durchsetzte.
„Sparen, Einsparen, Kaputtsparen“ war auch der Titel eines bemerkenswerten Vortrags des Ausnahmephilosophen Peter Heintel beim Wissenschaftsverein Kärnten, der diese Fehlentwicklung fundiert kritisierte – Anfang der 2000er-Jahre eine Provokation für das wirtschaftliche Establishment, das alles dem Wirtschaftswachstum unterordnete, denn: „Geht‘s der Wirtschaft gut, geht‘s uns allen gut!“

Inzwischen sind die sozialen, ökologischen wie auch (volks-)wirtschaftlich fatalen Kosten dieser Ideologie leider allzu offensichtlich geworden. Dazu nur drei Beispiele:
Im Gesundheitssystem hätte es zwar genügend Spitalsbetten gegeben, aber zu wenig ausgebildetes Personal, diese auch zu betreiben. Vormals „überflüssiges“ Personal wurde aus Effizienzgründen abgebaut. Vorsorgende Gesellschaft? Resilienz? Zu teuer!
Die Flugindustrie – zugegeben eine klimapolitisch problematische Branche – hat im Sinne des Shareholder Value tausende Mitarbeiter:innen abgebaut, um inzwischen vor den Scherben ihrer vermeintlich „effizienten“ Personalpolitik zu stehen. Flugausfälle wegen Personalmangel und Tarifstreiks auf Kosten der Flugpassagiere! Kundenorientierung? – Zu teuer!

Auch in der Tourismusbranche führte das falsche „Sparen“ zu einer prekären Spaltung: Betriebe, die ihr Personal trotz schwieriger Corona-Zeiten weiter beschäftigten, haben heute weniger Personalprobleme als investmentgetriebene Unternehmen, die trotz massiver öffentlicher Förderungen Personal abgebaut hatten. Weil sie nun keines mehr finden, fordern sie einmal mehr Maßnahmen der Öffentlichen Hand.

In den aktuell inflationstreibenden Preiserhöhungen erreicht dieses profitgierige „Spiel“ eine neue Dimension: Obwohl sich inzwischen herausgestellt hat, dass eine auf kurzfristige Gewinne orientierte Wirtschaft gesamtgesellschaftlich selbstbeschädigend ist, wird die aktuelle gesellschaftliche Notlage von beharrlicher Profitgier alten Stils weiterhin schamlos ausgenützt!
Kaufmännische Sorgfalt im Sinne der Haus- und Wirtschfaftsgemeinschaft des „Oikos“: Ja! Falsches Sparen aus reiner Profitgier und auf Kosten der Allgemeinheit: Nein!

 

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Horst Peter Groß, Philosoph, Unternehmensberater,
Präsident der Landschaft des Wissens|Wissenschaftsverein Kärnten

"Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec"

- Horst Peter Groß, Philosoph, Unternehmensberater,
Präsident der Landschaft des Wissens|Wissenschaftsverein
Kärnten

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Gib hier deine Überschrift ein

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Ähnliche Artikel

Mensch & Natur neu denken

„Wir brauchen ein neues Naturverständnis“ ist die Ausgangsthese der diesjährigen Mensch & Natur Veranstaltung im Bambergsaal Villach. Am 24. Oktober 2022, um 18:00 Uhr, eröffnen der Mediziner und Biologe Martin Grassberger (Wissenschaftsbuch des Jahres 2020) sowie der Dramaturg und Spiegel-Bestsellerautor Fabian Scheidler neue Denkanstöße zu unserem Naturverhältnis.

Lesen Sie mehr
Archiv 2022
Eigene Veranstaltungen
Events
Blog

Die fatalen Kosten falschen Sparens

Sparen, Einsparen – und damit skrupellos in Kauf genommen: Kaputtsparen – war das dominante Credo der neoliberalen Privatisierungsoffensive in den 1990er-Jahren, das der ökonomische Mainstream politisch durchsetzte. Inzwischen sind die sozialen, ökologischen wie auch (volks-)wirtschaftlich fatalen Kosten dieser Ideologie leider allzu offensichtlich geworden. Dazu drei Beispiele…

Lesen Sie mehr

Die überforderte Gesellschaft

Die europäische Industrie-, Konsum- und Wohlstandsgesellschaft, für den überwiegenden Teil der Weltbevölkerung ein Vorbild, hat ihren Blick auf die globalen Risiken völlig ausgeblendet. Wie hilflos sie sich angesichts aktueller Krisen wie des Ukraine-Krieges, der Covid-Pandemie, den Migrations- und Finanzkrisen oder des Klimawandels wiederfindet, ist verstörend. Die Politik scheint von Ereignissen überwältigt zu werden, die unerwartet auf sie zukommen.

Lesen Sie mehr
Blog
    Hauptmenü
  • Home
  • Wissen
  • Veranstaltungen
  • Über uns
  • Kontakt