Univ.-Prof. Dr. Michael Meyen

 

Seit 2002 Professor am Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung der Ludwig-Maximilians-Universität München. Aufgewachsen in der DDR, wo er Journalist werden wollte und dann ohne sein Zutun in einer Gesellschaft landete, die Medienfreiheit versprach sowie eine Presse und einen Rundfunk, die tatsächlich alle zu Wort kommen lassen. An diesem Ideal misst er die Qualität des Journalismus – in seinem Blog Medienrealität und in zahlreichen Büchern. Auf der Spiegel-Bestsellerliste: Die Propaganda-Matrix, erschienen 2021 bei Rubikon.

    Hauptmenü
  • Home
  • Wissen
  • Veranstaltungen
  • Über uns
  • Kontakt