Mag. Dr. Emil Brix

Emil Brix ist Diplomat und Historiker. Nach demStudium der Geschichte und Anglistik sowie einem postgradualen Studium an der Diplomatischen Akademie Wien wurde er 1982 in den Höheren Auswärtigen Dienst aufgenommen. Seine berufliche Laufbahn beinhaltet aber auch Positionen wie Bundesgeschäftsführer im Management Club des Österreichischen Wirtschaftsbundes und Leiter des Büros des Bundesministers für Wissenschaft und Forschung. Von 1990-1995 war er österreichischer Generalkonsul in Krakau, danach Direktor des Österreichischen Kulturinstituts London und Leiter der Kulturpolitischen Sektion des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten. 2010 wurde er zum Botschafter Österreichs im Vereinigten Königreich ernannt, von 2015-2017 war er Botschafter in der Russischen Föderation, bevor er im August 2017 seine aktuelle Funktion als Direktor der Diplomatischen Akademie Wien antrat. Er ist auch Autor zahlreicher Publikationen zur österreichischen und mitteleuropäischen Geschichte im 19. und 20. Jahrhundert.

    Hauptmenü
  • Home
  • Wissen
  • Veranstaltungen
  • Über uns
  • Kontakt