Biodiversitätskrise!?

06. Oktober 2023, 18:00 Uhr

kärnten.museum, Museumsgasse 2, 9020 Klagenfurt
in Google Maps öffnen

IN KOOPERATION MIT

Downloads

image

Das Artensterben und seine gesellschaftspolitischen Konsequenzen

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Mensch und Natur“ findet am 6. Oktober 2023, um 18:00 Uhr, die Vortragsveranstaltung „Biodiversitätskrise!? Das Artensterben und seine gesellschaftspolitischen Konsequenzen“ als Abschluss der Biodiversitäts-Ausstellung im kärnten.museum statt. Vortragen werden der Botaniker und Biodiversitätsforscher Ass.-Prof. Dr. Thomas Wrbka und die Politikwissenschaftlerin Assoz. Prof. Dr. Alice Vadrot. Beide sind Mitglieder des Biodiversitätsrats.

  • Thomas Wrbka: Zustand der Biodiversität in Österreich: Die Fakten
  • Alice Vadrot: Biodiversität, Politik und Gesellschaft: Was ist uns der Artenschutz wert?

Mit dieser Veranstaltung setzen wir unsere Auseinandersetzung mit dem Thema Biodiversität fort, welche 2021 mit den Vorträgen von Prof. Dr. Josef Settele (Umweltforscher) und Mag. Dr. Stefan Schindler (Naturschutzbiologe) unter dem Titel „Biodiversität. Vom Wert der Vielfalt für Mensch und Natur“ in Villach ihren Ausgang nahm.

Die Teilnahme ist kostenlos!

Wir bitten um Ihre Anmeldung über das Anmeldeformular – siehe unten.

   

kärnten.museum, Museumsgasse 2, 9020 Klagenfurt

kärnten.museum, Museumsgasse 2, 9020 Klagenfurt
in Google Maps öffnen
07 10 2023

Melden Sie sich jetzt für die Veranstaltung an.

Möchten Sie unseren monatlich erscheinenden Newsletter erhalten?
Zur Sicherheitsüberprüfung geben Sie bitte eine zufällige zweistellige Zahl ein. Zum Beispiel: 80
    Hauptmenü
  • Home
  • Wissen
  • Veranstaltungen
  • Über uns
  • Kontakt