Kunst als Ort der Begegnung!?

24. Oktober 2024, 18:00 Uhr

Künstlerhaus, Klagenfurt
in Google Maps öffnen

IN KOOPERATION MIT

Downloads

image

110 Jahre Künstlerhaus Kärnten

Der Kunstverein Kärnten feiert 2024 das 110-jährige Jubiläum der Übergabe des Künstlerhauses an den Kunstverein Kärnten. In bewährter „Tradition“ (der Wissenschaftsverein Kärnten hat bereits bei der Veranstaltung zum hundertjährigen Jubiläum des Kunstvereins mit einer Vortrags- und Diskussionsveranstaltung inklusive zweier Publikationen mitgewirkt), wird dieser Anlass auch 2024 zum Ausgangspunkt eines Symposiums, bei dem die Frage der gesellschaftlichen Bedeutung von Kunst und Wissenschaft im Hinblick auf gesellschaftliche Herausforderungen in den Fokus genommen wird.

18.00 Uhr Begrüßung
Elisabeth Faller, MSc

18.10 Uhr AUFTAKT
Prof. Mag. Dr. Horst Peter Groß
Kunst, Wissenschaft, Gesellschaft – ein kulturstiftender Zusammenhang?

18.30 Uhr: Impulsvorträge

Angelica Ladurner
Unbedingt bedingungslose Phantasie: Theater als leerer Raum des Menschseins

Eckehard Pistrick
Musik als Ort der Begegnung!?

Max Seibald
„Un-Bedingt! Bildende Kunst als Ort der Begegnung!?

19:30 Uhr
Podiums- und Publikumsdiskussion: Kunst als Ort der Begegnung
Moderation: Elisabeth Faller, MSc, Vizepräsidentin Kunstverein für Kärnten

20.00 Uhr
Ausklang

Foto (c) Gabriela Jost

Künstlerhaus, Klagenfurt

Künstlerhaus, Klagenfurt
in Google Maps öffnen
28 03 2024

Melden Sie sich jetzt für die Veranstaltung an.

Möchten Sie unseren monatlich erscheinenden Newsletter erhalten?
Zur Sicherheitsüberprüfung geben Sie bitte eine zufällige zweistellige Zahl ein. Zum Beispiel: 43
    Hauptmenü
  • Home
  • Wissen
  • Veranstaltungen
  • Über uns
  • Kontakt